Politik
Asien
Kinder
Umwelt

Betrifft CO2

Ein Konzept zur Reduzierung von Kohlendioxid

Herausgegeben vom Umweltamt der Stadt Osnabrück


Was ist so gefährlich am CO2? Warum muss der Ausstoß weltweit reduziert werden? CO2 ist maßgeblich am Treibhauseffekt beteiligt. Schon jetzt mehren sich die Zeichen, dass sich das Klima ändert. CO2 als ein natürlicher Bestandteil unserer Atmosphäre bewirkt zusammen mit anderen Treibgasen, dass die Sonneneinstrahlung nicht vollständig in das Weltall abgestrahlt wird, sondern die Erdoberfläche erwärmt. Eine steigende Konzentration des Gases wird vor allem durch die Verwendung fossiler Brennstoffe zur Energiegewinnung verursacht. Regenerative Energien, rationelle Energieanwendung und Energieeinsparung werden ausführlich als Alternativen diskutiert. Osnabrück beteiligt sich aktiv an der Entwicklung einer lokalen Agenda 21. Am Beispiel der Stadt werden wegweisende Lösungen für Kommunen zur CO2-Reduzierung aufgezeigt. Neben Ursachen des Treibhauseffektes werden konkrete Maßnahmen in den Bereichen Raumwärme, Strom und Verkehr vorgestellt, die den Energieverbrauch verringern.
(Mit einem Geleitwort von Dr. Jörn Haverkämper, Oberstadtdirektor)

 

Betrifft CO2Umweltamt der Stadt Osnabrück

 

Betrifft CO2

 

95 Seiten
gebundene Ausgabe
1. Auflage 1996

ISBN 978-3-929979-32-9

Euro 13,25