Politik
Asien

Pak Wanso

Die träumende Brutmaschine

Erzählungen über Frauen in Korea

Übertragung von Woon-Jung Chei und Rainer Werning


Dieser Band enthält die Erzählungen »Drückende Heimkehr«, »Die träumende Brutmaschine« und »Kaffee mit der Mutter«. Das Thema ist der Umbruch Südkoreas von einer traditionellen Gesellschaft zu einer modernen Industriemacht. Im Mittelpunkt stehen Frauen, die im Spannungsfeld zwischen moderner Gesellschaft und Konvention leben. Sie sind dort Ungerechtigkeiten im Verhältnis der Geschlechter ausgesetzt. Die Frauen dieser Erzählungen befinden sich in gesellschaftlichen und familiären Abhängigkeiten und versuchen, sich daraus zu befreien. Pak Wanso vermittelt einfühlsame Einblicke in die ausgeprägt patriarchalischen Denk- und Verhaltensmuster der koreanischen Gesellschaft.
Pak Wanso gehört zu den bekanntesten zeitgenössischen Autorinnen Südkoreas. Mit ihren in Millionenauflagen erschienenen Werken hat sie den Grundstein für eine feministische Literatur in Südkorea gelegt.

Die träumende BrutmaschinePak Wanso

 

Die träumende Brutmaschine

 

180 Seiten
gebundene Ausgabe
1. Auflage 1995

ISBN 978-3-929979-22-0

Euro 15,24

Kinder
Umwelt